Filmundo Film-Auktionen: Filme Blu-ray DVDs Videos kaufen und verkaufen










Home Anmelden Verkaufen Zur Erotikauktion: Sexfilme & Pornos kaufen

auch Erotikauktion     Nur Titel  
Login 
Pwd 
Mein Filmundo Forum Hilfe Suche

Filmdatenbank
Filmbeschreibung & Cover für Filme, Blu-ray, Videos, DVDs
- -
  Filmdatenbank: DVD-Cover, Filme, Blu-ray & Videos
 wechseln zur Porno Katalog: Datenbank & Cover für Sexfilme & Pornos
Suche nach:
Kategorie
Darsteller
Regisseur
Erweiterte Suche

Share & Social:


Suche verfeinern:



Mediumtyp wählen:


Kategorie wählen:

Alle Kategorien

k. a. (1007)
Abenteuer (2660)
Action (8332)
Action / Thriller (699)
Actionkomödie (539)
Animation (1920)
Anime (2580)
Bollywood (324)
Comedy (391)
Dokumentation (7770)
Drama (9001)
Drama / Dokumentation (61)
Eastern (426)
Familie (607)
Fantasy (1429)
Filmoperette (1)
Historienfilm (338)
Horror (7222)
Horrorkomödie (382)
Kinderfilm (2167)
Klassiker (949)
Komödie (9360)
Komödie / Thriller (45)
Kriegsfilm (1029)
Kriminalfilm (1465)
Monumentalfilm (63)
Musik (5779)
Musik (Oper / Operette) (189)
Musik (Pop) (117)
Musik (Rock / Pop) (256)
Musikdokumentation (316)
Musikfilm (632)
Mystery (185)
Porträt / Biographie (96)
Reise / Ratgeber (626)
Revuefilm (2)
Roadmovie (45)
Romanze (597)
Satire (65)
Science Fiction (2113)
Science Fiction / Horror (52)
Serie (114)
Special (2474)
Special (TV-Serie) (3)
Splatter (148)
Sport (897)
Stop-Motion (2)
Thriller (5909)
Thriller / Drama (114)
Tragikomödie (66)
Trickfilm (321)
TV-Movie (263)
TV-Serie (6706)
Unterhaltung (1007)
Western (1575)
Westernkomödie (64)
Zeichentrick (3746)

Dark Angel Season 1 Collection


 

Film Details

 
Titel:Dark Angel Season 1 Collection
Titel(orig.):James Cameron's Dark Angel
Genre:

Science Fiction

Regie:

David Nutter

Darsteller:
John Savage
,
Michael Weatherly
,
Jessica Alba
Produktionsjahr:

2000

Produktionsland:

USA


Inhalt:
Pilotfilm 2009. In den Bergen von Wyoming werden an Kindern militärische Versuche des "Genprojekts Manticore" durchgeführt. Ziel der Versuchsreihe X5 ist die Erschaffung von unbesiegbaren Soldaten mit überragender Intelligenz und Kraft. Das Vorhaben konnte jedoch nicht vollständig umgesetzt werden, wie sich nach einigen Jahren herausstellt. Ein fataler Konstruktionsfehler im Nervensystem zwingt die künstlichen Lebewesen, nach gewisser Zeit das Medikament Tryptophan zu nehmen, um nicht jämmerlich zu sterben. Als deshalb alle Kinder dieses Projekts getötet werden sollen, gelingt es der elfjährigen Max trotz strenger Bewachung durch Colonel Lydecker gemeinsam mit einer Gruppe von 11 weiteren Kindern aus dem geheimen Gen-Labor zu entkommen. Auf der Flucht verlieren sich die Kinder jedoch aus den Augen. Zehn Jahre später. Die Weltwirtschaft wurde von Terroristen durch einen elektromagnetischen Impuls, der alle Satelliten zerstörte, lahm gelegt. Chaos ist ausgebrochen. Korruption, Gewalt und das Gesetz des Stärkeren geben den Ton an. Max lebt mittlerweile in Seattle und verdient sich als scheinbar gewöhnlicher Fahrradkurier beim "Jam Pony"-Kurierservice ihren Unterhalt. Aber Colonel Lydecker und seine Männer haben die Verfolgungsjagd noch immer nicht aufgegeben. Auf der Suche nach den anderen Manticore-Kindern und um Licht in ihre dunkle Vergangenheit zu bringen, hat Max den Privatdetektiv Dan Vogelsang mit Recherchen beauftragt. Die teuren Ermittlungen kann sie sich jedoch nur finanzieren, indem sie nachts als Diebin in Häuser von reichen Bürgern einbricht. Bei diesen Aktionen gerät sie schließlich an den Cyberjournalisten Logan Cale, der im Untergrund unter dem Namen „Eyes Only“ agiert, um Korruption und Betrug aufzudecken. Max hatte es geschafft in dessen Haus einzubrechen und auf sehr geschickte Weise die Wachleute zu überwältigen. Von diesen übernatürlichen Kräften schwer beeindruckt, bietet ihr Logan deshalb an, mehr über ihre Vergangenheit herauszufinden, wenn sie ihn dafür bei seiner Arbeit unterstützt. Max lässt sich auf den Deal ein... 1.1 Das Katzen-Gen Im Rahmen der genetischen Versuche wurde Max ein Katzen-Gen implantiert. Dadurch kann sie zwar unglaublich schnell rennen, die Genmanipulation hat jedoch auch einen sehr natürlichen Nebeneffekt: Dreimal im Jahr wird sie „rollig“ wie eine Katze - kein Mann in ihrer Nähe kann sich dann mehr sicher fühlen. In dieser Phase trifft Max auf einen Typen namens Eric, den sie sogleich mit zu sich nach Hause nimmt. Eric kann sein Glück nicht fassen, als es jedoch zur Sache gehen soll, schläft er ein. Immerhin stellt sich jedoch raus, dass Erics Onkel bei der Sektorpolizei arbeitet und ihr helfen kann, nach Seadrow Island zu gelangen, wo sie hofft, Hannah zu finden - die Frau, die ihr damals bei der Flucht geholfen hat. Den entscheidenden Tipp dazu konnte ihr Logan geben. Max findet Hannah und hofft nun, von ihr weitere Details zu ihrer Vergangenheit zu erfahren. Mittlerweile hat jedoch Colonel Lydecker herausgefunden, wo sich Max aufhält, und befindet sich im Anmarsch... 1.2 Auf Entzug Max leidet immer häufiger unter ihrem Gendefekt, weshalb sie regelmäßig Tryptophan einnehmen muss. Ihre Mitbewohnerinnen Kendra und Cindy glauben, dass sie drogenabhängig ist und spülen ihre Tabletten in der Toilette runter. Als Logan Kendra über den Irrtum aufklärt, ist es schon zu spät. Verzweifelt bricht Max auf, um Nachschub zu besorgen. Als sie in ein Krankenhaus einbricht, wird sie dann auch noch festgenommen. Im Gefängnis schwinden bald ihre letzten Kräfte, ein Fluchtversuch scheitert kläglich. Wenn Max nicht innerhalb von drei Tagen Tryptophan bekommt, wird sie sterben. In letzter Sekunde gelingt es Kendra, das Medikament ins Gefängnis zu schleusen. Aber Lydecker hat inzwischen erfahren, dass sich in Langford ein weiblicher Häftling mit X-5-Strichcode im Nacken befindet und macht sich mit seinen Männern auf den Weg... 1.3 Tod eines Volkshelden Alina, die Tochter des Systemkritikers Nathan Herrero, nimmt Kontakt mit Logan auf. Sie erhofft sich von ihm Hilfe bei der Suche nach ihrem seit zwei Jahren verschwundenen Vater. Logan übernimmt die Ermittlungen und kann die ehemalige Haushälterin, Rebecca Cuthrell, ausfindig machen. Max gelingt es schließlich über Rebecca, den Vermissten aufzuspüren, und stellt den Kontakt zur Tochter wieder her. Als sich Alina jedoch nach einer Explosion in Herreros Wohnung mit einem Koffer voller Geld aus dem Staub machen will, nimmt Max die Verfolgung auf... Max Kollege Sketchy arbeitet neben seinem Job bei "Jam Pony" als Geldkurier für die Russenmafia. Als er einen Briefumschlag mit 15.000 Dollar verliert, gerät er in ernsthafte Gefahr. Die Russen geben ihm 36 Stunden Zeit, um das Geld heranzuschaffen, ansonsten drohen im tödliche Konsequenzen. Max und Cindy versuchen ihm unter Einsatz all ihrer Reize zu helfen... 1.4 Wiedersehen mit Zack Bei einer nächtlichen Tour durch die Stadt beschlagnahmt die Polizei das Motorrad von Max. 3000 Dollar soll sie zahlen, um es wiederzukriegen. Aber Max hat noch ganz andere Probleme. Zufällig stößt sie auf eine Annonce, die die Nummer ihres Strichcodes mit Datum und Ortsangabe für ein Treffen enthält. Gegen den Rat von Logan geht sie zu dem Blinddate. Dort trifft sie den Detektiv Vogelsang, der schon länger versucht, mit ihr Kontakt aufzunehmen. Vogelsang bietet ihr Informationen über eines der Maticore-Kinder namens Zack an und verlangt dafür 15.000 Dollar. Max geht auf den Deal ein, doch kurz vor dem nächsten Treffen wird Vogelsang ermordet... Logan bekommt überraschend Besuch von seiner Ex-Frau Valerie. Angeblich will sie sich mit ihm versöhnen. Max ist skeptisch und spioniert Valerie nach. Dabei findet sie tatsächlich heraus, dass Logans Ex-Frau bereits erneut geheiratet hat und nur versucht ihn auszunehmen... 1.5 Das Wunderkind Durch Kendra erfährt Max von dem japanischen Gentechniker Dr. Tanaka. Der will in Seattle auf einer Konferenz neue Heil- und Therapie-Erfolge mittels Genmanipulation vorstellen. Max ist begeistert und hofft, dass die neuen Methoden helfen können, ihren Gen-Defekt zu heilen. Max will mehr über die neuen Forschungsergebnisse erfahren. Mit einem gefälschten Presseausweis von Logan kann sie als Rachel Glasser von "Biotech Frontiers" an der Konferenz teilnehmen. Doch Max ist nicht die einzige, die sich für Tanakas Ergebnisse interessiert. Auch Colonel Lydecker hat sich unter die Teilnehmer gemischt. Als die beiden auch noch zufällig nebeneinander sitzen, gerät Max zunächst in Panik. Aber Lydecker ahnt nicht, wer die Journalistin an seiner Seite wirklich ist. Erleichtert nutzt Max nun die Gelegenheit, ihren „Erzfeind“ näher kennen zu lernen. Dr. Tanaka präsentiert während seines Vortrages einen siebenjährigen Jungen namens Jude, der bereits bei der Geburt cracksüchtig und unterentwickelt war und mittels Gentechnik in ein kleines Genie verwandelt wurde. Plötzlich besetzt eine Terroristengruppe die Konferenz und verlangt die Herausgabe des Jungen. 1.6 Doppeltes Spiel Brin, eine weitere „Schwester“ von den Manticore-Kindern hat Probleme. Mit der Bitte um Hilfe wendet sie sich an Zack. Die beiden verabreden sich, doch als Zack am vereinbarten Treffpunkt erscheint, kann er nur noch zusehen, wie Brin von einer Spezialeinheit entführt wird. Gemeinsam mit Max will er Brin befreien. Sie sind überzeugt, dass Lydecker hinter der Entführung steckt, und schaffen es, ihn zu kidnappen. Der beteuert jedoch standhaft, nichts mit der Sache zu tun zu haben. Als Logan schließlich herausfindet, dass Major Sanders hinter der Entführung steckt, bietet Lydecker Max und Zack an, ihnen Zugang zum Stützpunkt seines Kollegen zu verschaffen. Doch sie hätten ihm besser nicht vertraut - gerade in Sanders Lager angekommen, verrät er die beiden und lässt sie festnehmen. Im Gefängnis treffen sie Brin wieder... 1.7 Kesseltreiben Logan wurde bei einer Schießerei schwer verwundet und sitzt seitdem im Rollstuhl. Eine Kugel konnte während der Operation nicht entfernt werden und ist nun gewandert. Wenn der Fremdkörper nicht in Kürze entfernt wird, droht ihm eine Querschnittslähmung. Da Lydecker nun weiß, wie Max aussieht, lässt er in der ganzen Stadt Steckbriefe aufhängen. 50.000 Dollar sind für ihre Ergreifung ausgesetzt. Nirgendwo kann sich Max mehr sicher fühlen. Mit letzter Kraft gelingt es Logan, sie und Zack aus der Stadt zu schaffen und in einem Ferienhaus seiner Familie unterzubringen. Von dort aus wollen die beiden weiter über die Grenze nach Kanada flüchten. Als Max jedoch erfährt, dass sich Logans gesundheitlicher Zustand wieder verschlechtert, fährt sie besorgt nach Seattle zurück. Logan wurde zwischenzeitlich das zweite Mal operiert und benötigt dringend eine Bluttransfusion. Da alle Blutbänke leer sind, bekommt er das Blut von Max, die aufgrund der Genmanipulation eine universale Blutgruppe besitzt. Logans Zustand verbessert sich, doch Max ist sehr geschwächt. Als man sie am nächsten Morgen im Krankenzimmer festnehmen will, kann sie sich nicht mehr wehren... 1.8 Entführt Gerhard Bronck ist ein skrupelloser Gangster, der sein schmutziges Geld mit Schutzgelderpressung, Waffenschmuggel, Prostitution und Diebstahl von Blutkonserven verdient. Weil er jeden Deal an einem anderen Flughafen stattfinden lässt, ist er schwer zu fassen. Logan, der schon lange hinter Bronck her ist, hat nun von einem Informanten einen wichtigen Hinweis bekommen. Um genaueres zu erfahren, soll Max einen verdächtigen Flugplatz inspizieren. Doch ausgerechnet für heute hatte sie Logan zu einem Abendessen eingeladen. Nur mit Mühe kann er sie überreden, das Essen stehen zu lassen und ihn zu begleiten. Die Aktion gestaltet sich jedoch gefährlicher als vermutet. Nur knapp entkommt Max dem Großaufgebot von Wachleuten. Max ist so wütend, dass sie sich mit Logan verkracht und die Zusammenarbeit aufkündigt. Von Detektiv Matt Sung erhält Logan weitere Hinweise über Broncks kriminelle Machenschaften. Als er den Gangster daraufhin öffentlich unter Druck setzt, reagiert der äußerst gereizt. Es gelingt ihm, Logan und Sung in einen Hinterhalt zu locken und zu entführen. Zeitgleich beobachtet Max, wie Broncks Männer eine Gruppe von Kindern entführt, die vermutlich verkauft werden sollen. Entsetzt nimmt sie Kontakt mit Bronck auf. Ein Hintergrundgeräusche des Telefongesprächs verrät ihr den Aufenthaltsort von Logan und Sung, die in einem Flughafen in der Nähe des Hafens festgehalten werden. Max beschließt, die beiden zu befreien... 1.9 Der Kronzeuge Ein wichtiger Kronzeuge soll im Prozess gegen Bürgermeister Steckler aussagen, der 149 Kriegsveteranen auf dem Gewissen hat. Da der Zeuge in Gefahr ist, wurde er in ein Zeugenschutzprogramm aufgenommen. Doch Logan traut der Sache nicht und bittet Max, den Mann zu beschützen. Sie findet heraus, wo sich der Kronzeuge aufhält, stürmt das Versteck und braust mit ihm auf ihrem Motorrad ab. Erst jetzt erkennt sie, dass es sich bei dem Kronzeugen um den totgeglaubten Bruno Anselmo handelt, der für Edgar Sonrisa gearbeitet hat und dafür verantwortlich ist, dass Logan im Rollstuhl sitzt. Max kann es nicht fassen, dass sie ausgerechnet für diesen widerwärtigen Typen den Babysitter spielen muss. Bis zur Gerichtsverhandlung sind es noch 24 Stunden. Eigentlich keine lange Zeit, wenn Bruno nicht ständig Schwierigkeiten machen würde. Mal passt ihm das Hotelzimmer nicht, mal ist er mit dem Essen nicht zufrieden. Und dann gelingt es ihm auch noch in einem unbeobachteten Moment zu entwischen und Max anschließend in eine Schlägerei zu verwickeln. Als ihnen am nächsten Tag Killer auf den Fersen sind, kommen Max die Angreifer seltsam vor. Sie zweifelt, ob die Männer wirklich von Steckler kommen, und liegt dabei gar nicht falsch. Wie Logan herausfindet, handelt es sich nämlich bei den Verfolgern um Supersoldaten aus Südafrika, bekannt als die „Rote Serie“. Sie sind auf äußerste Leistung programmiert, empfinden absolut keine Schmerzen und sind unglaublich stark. Das Problem dieses Produkts ist jedoch die begrenzte Lebensdauer von einem halben Jahr. Die Afrikaner hoffen, diesen Defekt durch eine Neugestaltung der DNA zu lösen, und benötigen dazu einen genmanipulierten Prototypen – sie wollen Max... 1.10 Kunstliebhaber Max soll Logan zur Hochzeit seines Cousins Bennett begleiten. Da Max jedoch für diesen Anlass kein passendes Outfit besitzt, muss sie sich erst noch eines besorgen. Kurzerhand „leiht“ sie sich deshalb in einem der besten Läden der Stadt ein Kleid für 6.000 Dollar. Max sieht mit dem Kleid wirklich hinreißend aus, muss dann aber das Fest vorzeitig verlassen, als sie Cindy dringend um Hilfe bittet. Sketchy hat nämlich versehentlich bei „Jam Pony“ den Inhalt zweier Pakete vertauscht, und ausgerechnet in einem Paket befand sich das gestohlene Norman Rockwell-Gemälde, dass an den Gangster Jean Baptiste Duvalier adressiert war. Der wiederum wollte das Bild an einen reichen Kunstliebhaber aus Singapur verkaufen. Stattdessen erhält Duvalier nun aber einen Stapel irgendwelcher Baupläne. Verärgert lässt er Normal, den Besitzer von „Jam Pony“, entführen. Wenn das Gemälde nicht wieder auftaucht, droht er ihn umzubringen. Max macht sich auf den Weg zu Angelo Biondello, dem aus Versehen das Gemälde zugesandt wurde. Mit dem falschen Paket konnte er jedoch nichts anfangen und hat es weggeworfen. Max findet es und Cindy bringt es zu Duvalier. Nur leider handelt es sich um eine Fälschung. Max macht sich auf die Suche nach dem Original und findet bald den neuen Besitzer. Als sie den Safe öffnet, wird sie jedoch entdeckt... 1.11 Die Rote Serie Logan kann seine Beine wieder spüren. Medizinisch gesehen ist das eigentlich unmöglich, aber nach der Bluttransfusion von Max bildet sich sein Nervenschaden am Rückenmark tatsächlich zurück. Um den Heilungsprozess zu beschleunigen, spendet Max ihm ein zweites Mal Blut. Cindy kündigt derweilen ihren Job bei „Jam Pony“, um künftig bei einer Versicherungsgesellschaft zu arbeiten. Johannessen ist mit seinen Soldaten der „Roten Serie“ noch immer hinter Max her. Er hofft, mit Informationen aus ihrer DNA die Lebensdauer seiner Männer verlängern zu können. Während Cindy sich mit Max und Kendra in einer Bar trifft, um von ihrem neuen Job zu erzählen, werden sie von ihm überrascht. Max entkommt durch die Hintertür, wird aber von einem der Soldaten in einen Hinterhalt gelockt. Es gelingt ihr jedoch die Kampfmaschine auszuschalten und zu entkommen. Als Johannessen Cindy kidnappt, um auf diese Weise an Max ranzukommen, geht Max ein großes Risiko ein. Sie setzt sich selbst das Implantat des toten Soldaten ein. Nur so hat sie eine Chance ihre überlegenen Gegner zu besiegen... 1.12 Verräter wider Willen Zack wird von Colonel Lydecker gekidnappt und nach Manticore verschleppt. Dort wird er mit Psychoaktiva behandelt, um von ihm Auskünfte über den Aufenthaltsort der anderen X5 zu erpressen. Weil nach der ersten Behandlungen nichts von ihm zu erfahren ist, befiehlt Lydecker die Behandlung gegen den Rat des Arztes fortzusetzen. Zack bekommt Halluzinationen und glaubt, dass Max ihn befreien will. Die notwendigen Informationen liefert er Lydecker dennoch nicht. Schließlich gelingt es Zack mit Hilfe seines Arztes zu fliehen, indem der ihn in einen scheintoten Zustand versetzt und die Beerdigung veranlasst. Nach der Beisetzung gelingt es ihm, sich aus dem Sarg zu befreien. Max ist unterwegs, um ihrem „Bruder“ zu Hilfe zu eilen. Als sie ihn findet, hält der sie zunächst für eine weitere Halluzination und greift sie an. Max kann ihn jedoch schnell vom Gegenteil überzeugen. Beide wiegen sich nun in Sicherheit und ahnen nicht, dass sie von Lydecker in einen Hinterhalt gelockt und belauscht werden. Als Zack seiner „Schwester“ berichtet, wo sich die anderen Manticore-Kinder aufhalten, hat Lydecker deshalb alle notwendigen Informationen und macht sich sofort auf die Suche nach den anderen X-5... 1.13 In anderen Umständen Logans gesundheitlicher Zustand verschlechtert sich. Sein Immunsystem attackiert plötzlich die Stammzellen, die ihm Max gespendet hat. Wenn er nicht behandelt werden kann, wird er schon in wenigen Tagen wieder im Rollstuhl sitzen. Heimlich bittet er Dr. Adriana Vertes, eine ehemalige Ärztin aus Manticore, um Hilfe. Max bemerkt, dass mit Logan etwas nicht stimmt, und spioniert ihm nach. Als sie herausfindet, was los ist, kann sie gerade noch ein Attentat auf Vertes verhindern. Bei der Attentäterin handelt es sich um Jace, eines der X5, die bei der Flucht aus dem Genlabor zurückgeblieben ist. Sie kam im Auftrag von Lydecker. Als es zum Zweikampf zwischen den X-5-Schwestern kommt, bricht Jace plötzlich zusammen. Dr. Vertes stellt fest, dass sie schwanger ist, und rettet ihr und dem Kind das Leben. Doch dann wechselt die Ärztin erneut die Fronten und nimmt Kontakt zu Lydecker auf. Unter der Bedingung, dass er sie am Leben lässt, verrät sie ihm, wo sich Max und Jace aufhalten... 1.14 Willkommen im Himmel Max und Logan wollen eigentlich für ein Paar Tage in die Berge fahren, um sich zu erholen. Aber Logan hat schon wieder nichts als Arbeit im Sinn. Er ist auf der Suche nach dem Ex-Polizisten Herman Colberg, der Zeuge einer polizeilich gebilligten Ermordung von 18 Demonstranten war und seitdem irgendwo untergetaucht ist. Weil Logan den Mann irgendwo in der Gegend vermutet, überredet er Max, in dem heruntergekommenen Ort Cape Haven einen Zwischenstopp einzulegen. Im Haus von Trudy Sumner und ihrem Neffen Sage finden sie eine Unterkunft. Max ahnt, dass mit Sage irgendetwas nicht stimmt. Er vertraut ihr an, dass ihm im Traum immer wieder sein Freund Sam Gilan erscheint, der mit seiner ganzen Familie bei einem Brand ums Leben kam – Ursache war angeblich ein Unfall. Offenbar leidet der Junge an einem schweren Trauma. Als Max sieht, dass Sage am ganzen Körper mit Brandwunden übersät ist, kommt ihr ein Verdacht. Ist Sam vielleicht gar nicht bei dem Brand umgekommen, sondern in Wahrheit Sage selber? Was ist damals wirklich vorgefallen? 1.15 Der Todeskuss Cindys ehemalige Freundin Diamond ist wieder aufgetaucht - ihre erste große Liebe. Angeblich wurde Diamond vorzeitig aus der Haft entlassen und nun braucht sie ein Zimmer, wo sie wohnen kann. Cindy ist sofort wieder Feuer und Flamme für ihre Ex und bietet ihr an, bei sich und Max einzuziehen. Als Kopfgeldjäger versuchen, Max zu kidnappen, wird diese jedoch misstrauisch. Vielleicht hat Diamond etwas damit zu tun. Außerdem ist die neue Mitbewohnerin ganz schön neugierig – allzu sehr interessiert sie sich für Max’ nächtlichen „Nebenjob“. Max bricht in Logans Auftrag in die Villa des Gangsters Lampkin ein, um dessen Safe zu knacken. Aber Max ist nicht die einzige, die sich für die Beute interessiert. Diamond hat sie heimlich verfolgt und ihr dann die Beute abgeknöpft. Als sie anschließend auch noch den Alarm auslöst und einfach abhaut, sitzt Max in der Falle. Sie wird verhaftet und soll nun aussagen, wohin ihre vermeintliche Komplizin geflüchtet ist. Nach dem Verhör wird sie von der Polizei dem Multi-Konzern Synthedyne übergeben, einem skrupellosen pharmazeutischen Konzern, der an ahnungslosen Sträflingen Experimente durchführt. Max kann sich befreien und findet heraus, dass Diamond während ihrer Haft mit einem tödlichen Virus infiziert wurde. Da es Diamonds letzter Wunsch war, noch einmal Cindy zu treffen, ist sie aus dem Gefängnis ausgebrochen. Jetzt sind die Gangster hinter ihr her, um das Experiment zu vertuschen... 1.16 Wie ein wildes Tier In einem Waldstück bei Seattle wird eine Leiche mit Strichcode gefunden. Anhand des Codes kann Max den Toten als ihren X-5-Bruder Ben identifizieren. Als sie ihm jedoch im Leichenhaus die letzte Ehre erweisen will, stellt sie fest, dass es sich nicht um Ben handeln kann - der Strichcode wurde erst vor kurzem tätowiert. Merkwürdig ist auch, dass der Leiche alle Zähne fehlen. Max kommt ein schlimmer Verdacht. Sie erinnert sich an eine Geschichte, die sie sich als Kinder in Manticore häufig erzählten. Es ging um einen schlimmen Ort, wo so genannte Nomlies wohnen, monsterartige Fehlentwicklungen aus früheren Gen-Versuchen. Es hieß, dass Soldaten, die versagt hatten, an diesen Ort gebracht und von den Nomlies Stück für Stück gefressen würden... Eines Tages schenkte der Hausmeister einem der X-5 ein Bild mit der Jungfrau Maria - sie würde ihn beschützen. Die Kinder sahen sich das merkwürdige Bild an und nannten es „Blaue Lady“. Dann opferte ihr jeder einen Zahn. Als nun kurze Zeit später eine weitere Leiche gefunden wird, der ebenfalls alle Zähne gezogen wurden, macht sich Max auf die Suche nach Ben... 1.17 Die Killerdrohne Snuffy, Herbals ehemaliger Knastkumpel, wird kurz nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis erschossen. Wirklich kurios wird die Sache aber erst, als Logan von sechs weiteren Fällen erfährt, in denen ebenfalls gerade entlassene Sträflinge ermordet wurden. Merkwürdig ist vor allem, dass weder Spuren gefunden noch ein Motiv ermittelt werden konnten. Nicht einmal die elektronischen Überwachungsdrohnen haben etwas aufgezeichnet. Logan vermutet, dass sich hinter der Sache die Sektorpolizei verbirgt, die irgendetwas vertuschen will. Logan will der Sache auf den Grund gehen und bittet seinen Onkel Jonas, dessen Firma die Drohnen baut, ihm zu helfen. Max besorgt derweil bei der Strafvollzugsbehörde eine Liste mit den Namen derjenigen Häftlinge, die in nächster Zeit entlassen werden - jeder von ihnen könnte der nächste sein. Unterstützung bekommt sie dabei von einem eigenartigen Typen namens Phil, der ständig etwas von Verschwörungstheorien und vom „Tod aus dem Himmel“ erzählt. Max nimmt ihn zunächst gar nicht weiter ernst, doch dann entdeckt Logan tatsächlich geheime Polizei-Pläne zur Herstellung einer Killerdrohne... 1.18 Die Familienbande Max erkennt in einer Suchanzeige unter dem Namen „Penny Smith“ ihre X-5-Schwester Tinga wieder. Die ist seit kurzem verschwunden und wird nun von ihrem Ehemann, Charlie, und dessen Sohn Case vermisst. Max wählt die Telefonnummer, die in der Annonce angeben ist, und erreicht Charlie. Schnell bemerkt sie, dass dieser nichts von der Maticore-Vergangenheit seiner Frau weiß. Max versucht ihm deshalb zu erklären, dass Tinga nicht entführt wurde, sondern sich irgendwo vor üblen Typen versteckt. Charlie müsse unbedingt mit seinem Sohn untertauchen. Der glaubt Max jedoch kein Wort und beendet das Gespräch. Mittlerweile hat auch Lydecker von der Suchanzeige Wind bekommen und lässt Charlies Wohnung überwachen. Er will Case, der vermutlich die Fähigkeiten seiner Mutter geerbt hat, in seine Gewalt bringen. Als Max erfährt, was Lydeker vor hat, muss sie Tinga´s Familie helfen. Sie fährt zu Charlies Haus, um ihn und seinen Sohn dort herauszuholen. Dort trifft sie zu ihrer freudigen Überraschung auf Tinga. Zu zweit dürfte es für die beiden X-5 natürlich kein Problem sein, Lydecker zu überwältigen. Doch dann müssen sie feststellen, dass Lydeckers Einsatzleitung von ihrer X-5-Schwester Brin geführt wird. In letzter Sekunde eilt ihnen Zack zu Hilfe. Charlie und Case werden in Logans Haus in Sicherheit gebracht. Doch plötzlich wird Case krank. Lydecker war es gelungen, ihn mit einem tödlichen Virus zu infizieren. Nur er verfügt über das Gegenmittel und schlägt nun einen Deal vor: Tinga gegen das Leben von Case... 1.19 Wenn Katzen schnurren Zum Jahrestag ihres ersten Treffens will Logan Max damit überraschen, wieder laufen zu können. Seine ganze Hoffnung steckt in einem so genannten Exoskelett. Um das Gerät reparieren zu können, benötigt er nur noch einen Prozessor - genau das gleiche Modell, dass man zur Steuerung von Roboterarmen in Atomreaktoren benutzt. Die einzige, die so ein Chip beschaffen kann, ist natürlich Max. Aber die soll noch nicht wissen, dass Logan versucht das Exoskelett wiederherzustellen. Deshalb erfindet er einfach einen äußert dringenden Auftrag für „Eyes Only“. Obwohl Max mal wieder „rollig“ ist, kann sie das Kommando erfolgreich ausführen. Als Max ihrem Katzen-Gen keinen Widerstand mehr leisten kann, ist ihre größte Sorge, wie wild über Logan herzufallen. Statt dessen lässt sie sich aber auf eine heiße Nacht mit einem flüchtigen Bekannten ein. Danach schämt sie sich jedoch so sehr, dass sie Logan endlich von ihrem „Handicap“ erzählen und ihm ihre Liebe gestehen muss. Gerade als sich die beiden küssen, werden sie jedoch von Zack unterbrochen. Der hat herausgefunden, dass Tinga nicht nach Manticore verschleppt wurde, sondern in einem Silo außerhalb der Stadt gefangen gehalten wird. Max und Zack machen sich sofort auf den Weg, um ihre X-5-Schwester zu befreien. Doch sie kommen zu spät. Tinga liegt in einem Glasgefäß mit einer seltsamen Flüssigkeit. Max zerstört die Glasscheibe und Tinga fällt zu Boden. In diesem Moment stürmt Lydecker in das Silo. Er sieht, wie Max Tinga´s leblosen Körper in den Armen hält... 1.20 Das letzte Gefecht ...Lydeckers Männer umstellen Max, sie ist gefangen. Doch Lydecker zögert, er ist selbst schockiert über die Szenen, die sich für Tinga in diesem Silo abgespielt haben müssen. Entsetzt starrt er auf Tinga´s leblosen Körper. Max ist überzeugt, dass Lydecker hinter der Sache steckt. Als sie sich auf ihn stürzt, wird sie jedoch sofort von seinen Männern überwältigt und betäubt. Doch Lydecker ist nicht für Tingas Tod verantwortlich. Dieses mal steckt jemand ganz anderes dahinter: Mrs. Renfro, die neue Direktorin von Manticore, auch als Madame X bekannt. Als sie erfährt, dass Lydecker das Silo gestürmt hat, gibt sie Befehl ihn festzunehmen, tot oder lebendig, und Max nach Manticore zu bringen. Lydecker entkommt jedoch mit Max und überredet sie, Manticore zu zerstören. Nur so könne Madame X das Handwerk gelegt werden. Gemeinsam mit Zack, Logan und den beiden X-5, Syl und Krit, lässt sie sich trotz aller Skepsis auf Lydeckers Vorschlag ein. Es gelingt ihnen in das DNA-Labor einzudringen und eine Bombe zu legen. Alles läuft nach Plan, bis plötzlich die Kids der neuen X-7-Reihe auftauchen...

 

Aktuelle Angebote oder ähnliche Artikel, die Sie interessieren könnten

 
ALONE IN THE DARK - CINE COLLECTION - DIRECTORs CUT - TOP
ALONE IN THE DARK - CINE COLLECTION - DIRECTORs CUT - TOP
3.30 EUR    0 Gebote
3.50 EUR   Sofortkauf  
TERROR ISLAND OVERKILL - Dark Frame Collection #08 - UNCUT
TERROR ISLAND OVERKILL - Dark Frame Collection #08 - UNCUT
9.99 EUR   Sofortkauf  
Amazon Force - Limited Dark Frame Collection - Slipcase
Amazon Force - Limited Dark Frame Collection - Slipcase
14.99 EUR   Sofortkauf  
Kettensägen Zombies Redux - Limited Dark Frame Collection
Kettensägen Zombies Redux - Limited Dark Frame Collection
14.99 EUR   Sofortkauf  
Terror Island Overkill - Limited Dark Frame Collection
Terror Island Overkill - Limited Dark Frame Collection
14.99 EUR   Sofortkauf  
AMAZON FORCE - Limited Edition - MUP - Dark Frame Collection
AMAZON FORCE - Limited Edition - MUP - Dark Frame Collection
9.99 EUR   Sofortkauf  

... weitere ähnliche Artikel suchen!


 

Medium: DVD

 



Titel:Dark Angel Season 1 Collection
RC/System:RC-2
Anbieter:20th Century Fox Home Entertainment
Laufzeit:990 Min.
Cover:Keep Case (Amaray)
Veröffentlichungs-datum:12.04.2003
Anzahl Disc:1
EAN:4010232015853
Bestell-Nr:d-1293
Sprachformate:Deutsch: Dolby Digital 2.0 Surround,Englisch: Dolby Digital 2.0 Surround,Italienisch: Dolby Digital 2.0 Surround
Untertitel:Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Deutsch, Englisch, Holländisch, Italienisch
Bildformat:16:9 anamorph
Extras:Kapitel- / Szenenanwahl
Interviews mit James Cameron; Charles Eglee; Jessica Alba; Michael Weatherly und John Savage
Video-Game-Trailer
24-seitiges Booklet
Altersfreigabe:
FSK-16: Freigegeben ab 16 Jahren FSK-16: Freigegeben ab 16 Jahren

Auktionen für Gold, Silber, Münzen


 

Funktionen

 
Diesen Artikel kaufen / Angebote suchen
Diesen Artikel verkaufen

In Kürze verfügbar:
Datenbank: Diese Filmbeschreibung bearbeiten
Datenbank: Eine neue Version dieses Films hinzufügen
Datenbank: Einen neuen Film hinzufügen
Filmtrailer
Schnittberichte
 

Film Bewertung

 
Bewertung:
noch keine Bewertung vorhanden  0 (Gesamt Bewertungen: 0)

 

Kommentare & Kritiken

 

Filminfos.de - Filmverzeichnis DVD & Blu-ray

Alle Medien des Films

  Bild Medium Titel Laufzeit Altersfreigabe Label Cover

DVD Dark Angel Season 1 Collection 990 Min. FSK-16: Freigegeben ab 16 Jahren 20th Century Fox Home Entertainment Keep Case (Amaray)

DVD Dark Angel Season 1 990 Min. FSK-16: Freigegeben ab 16 Jahren 20th Century Fox Home Entertainment Keep Case (Amaray)

DVD Dark Angel Season 1 - Neuauflage 990 Min. FSK-16: Freigegeben ab 16 Jahren 20th Century Fox Home Entertainment Keep Case (Amaray)




Impressum | Hilfe & Kontakt | AGB | Werbung | Partnerprogramm | Banner | Filmundo als Startseite
Startseite | Anmelden | Mein Filmundo | Kaufen | Verkaufen | Bewerten | Suchen | Top Suchen | Forum
Informationen für neue Nutzer | Hinweise für Verkäufer | FSK Informationen

Copyright © 2016 ConWeSo GmbH. Alle Rechte Vorbehalten. Ausgewiesene Marken gehören ihren Eigentümern.
Mit der Benutzung dieser Website erkennen Sie die Filmundo AGB und Datenschutzerklärung an.
Sie befinden sich in der Filmdatenbank, Kategorie: Science Fiction