Widerrufsbelehrung vom User: sada4685
Mitglied seit:24.01.2005 Impressum, AGBs, Widerrufsbelehrung
Bewertungen: Pos (5377) Neu (49) Neg (34)







Rückgabe- und Widerrufsrecht von
Verbrauchern



Wird der Vertrag unter Verwendung von
Fernkommunikationsmitteln (z.B. Telefon, Fax, E-Mail, Internet) geschlossen,
stehen Ihnen, soweit Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, die folgenden
Rechte zu:
1. Vorbehaltlich der Ziff. 2 können Sie die erhaltene Ware ohne
Angabe von Gründen innerhalb von 1 Monat nach Erhalt durch Rücksendung der Ware
zurückgeben. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware.
Bei einem Bestellwert über Euro 40,00 erfolgt die Rücksendung auf unsere Gefahr
und Kosten, wenn die Rückgabe innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Ware
erfolgt. Bei Bestellwerten unter Euro 40,00 sowie bei einer Rückgabe später als
zwei Wochen nach Erhalt der Ware erfolgt die Rücksendung auf Ihre Gefahr und
Kosten, es sei denn, dass die gelieferte Ware nicht der bestellten entspricht.

2. Ein Rückgabe- bzw. Widerrufsrecht besteht nicht bei Software, sofern die
gelieferten Datenträger (z.B. CD, DVD, Disketten) von Ihnen entsiegelt worden
sind.
3. Die Rücksendung hat an die auf der Rechnung/dem Lieferschein
angegebene Anschrift zu erfolgen. Abweichungen bedürfen einer schriftlichen
Vereinbarung.
4. Im Falle einer wirksamen Rückgabe im Sinne der Ziff. 1 sind
beiderseits empfangene Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen
(z.B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann
Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware
ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie etwa im Ladengeschäft möglich gewesen
wäre – zurückzuführen ist.



Besondere Bestimmungen für Bestellungen
durch Wiederverkäufer (Händler)



In Ergänzung bzw. Abweichung der Allgemeinen
Bestimmungen (I.) gilt für Bestellungen durch Wiederverkäufer (Händler) die
nachfolgende Bestimmung: Zahlungsfrist
Die in den Rechnungen ausgewiesenen
Forderungen sind, soweit nichts anderes vereinbart oder schriftlich auf der
Rechnung angegeben wurde, nach 30 Tagen fällig und ohne Abzug zu überweisen.



Datenschutz



Ihre personenbezogenen Daten werden
selbstverständlich vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt
nicht. Die personenbezogenen Daten werden unter Beachtung des
Bundesdatenschutzgesetzes zur Erfüllung der Geschäftszwecke in maschinenlesbarer
Form gespeichert.